Hilfe für Guinea: Gemeinsam stark nach der Explosion in Kaloum

Am 18. Dezember 2023 erschütterte eine verheerende Explosion das Treibstofflager in Kaloum, Guinea. Die Auswirkungen dieser Katastrophe sind noch immer spürbar: 25 Menschen verloren ihr Leben, über 454 wurden verletzt, und etwa 800 Gebäude wurden beschädigt. Die Tragödie hat eine ganze Gemeinschaft in Mitleidenschaft gezogen.

In diesen dunklen Stunden zeigt sich die wahre Stärke der Menschheit – die Fähigkeit zur Solidarität und Hilfe. Wir, Ye e.V. haben eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um den Betroffenen zu helfen. Jeder Euro zählt, und jede Geste der Unterstützung bringt Licht in diese schwierige Zeit.

Wie können Sie helfen?

  1. Spenden: Ihre Spende kann einen Unterschied machen. Nutzen Sie die unten angegebenen Bankdaten oder den QR-Code, um direkt zu spenden.
  2. Solidarität zeigen: Teilen Sie diese Nachricht mit Freunden und Familie. Je mehr Menschen sich beteiligen, desto größer ist unsere Wirkung.
  3. Gemeinschaft stärken: In Zeiten der Not stehen wir zusammen. Lassen Sie uns gemeinsam für Guinea da sein.

Spendeninformationen:

  • Banküberweisung:
    • Kontoinhaber: Ye e.V.
    • IBAN: DE61 4306 0967 1325 8190 00
    • Verwendungszweck: “Ye-Guinea-Kaloum”
  • PayPal:
    • E-Mail: ye.ev.2023@hotmail.com

Ihre Hilfe kann Leben verändern. Lassen Sie uns gemeinsam Hoffnung und Unterstützung bringen.


Ähnliche Beiträge

admin April 30, 2024

DORTBUNT nebenan

DORTBUNT nebenan – Ein Fest der Vielfalt und des Miteinanders Am Freitag, den 3. Mai 2024,…

admin März 22, 2024

Ferienausflug für Kinder

Ein Tag voller Abenteuer: Ferienausflug für Kinder im Naturkundemuseum Hallo liebe Leserinnen und Leser, seid…